Tipps für günstige Umstandsmode im Sommer

10. Januar 2013 | Von | Kategorie: Ratgeber

Jetzt, da Sie schwanger sind, passt Ihnen Ihre Sommergarderobe nicht mehr? Kein Problem, denn mit ein paar Tipps von UmstandsmodeGuenstig.org kommen Sie günstig durch den heißen Sommer.

Tipp 1: Umstandsmode lieber leicht und luftig

Der weibliche Körper leistet Sensationelles in der Schwangerschaft. Kein Wunder also, dass Schwangere unter Hitzewallungen leiden. Luftige Umstandsmode, wie beispielsweise Tuniken, ist daher empfehlenswert und günstig. Achten Sie beim Kauf möglichst auf leichte Stoffe wie Baumwolle oder Leinen.

Für modische Schwangerschaftsbekleidung müssen Sie in Läden oftmals tief in die Tasche greifen. Schauen Sie sich zuerst wie gewohnt bei den normalen Sachen oder online in den Zahlreichen Umstandsmode-Shops um. Je nachdem wie groß Ihr Bauch ist, kaufen Sie eine normale Tunika, die ein paar Nummern größer ist. Dazu passt z. B. eine Schwangerschaftsleggings mit hohem Bund. Die ist im Sommer bequem, vielseitig einsetzbar bzw. kombinierbar und zudem für wenig Geld zu haben.

Tipp 2: Was sein ist, ist auch dein

Sie haben einen hochgewachsenen Mann an Ihrer Seite? Prima! Dann stöbern Sie doch gleich mal in seinem Kleiderschrank nach einem schicken Shirt. Ideal ist ein einfarbiges Kleidungsstück mit Rundhalsausschnitt. Binden Sie unter der Brust entweder einen Gürtel oder alternativ ein Satinband als Accessoire.

So hängt das geliehene Teil nicht einfach nur an Ihnen herunter. Sie betonen gekonnt Ihre weiblichen Rundungen und setzen den Schwangerschaftsbauch toll in Szene. Günstiger kann Umstandsmode dann kaum sein!

Tipp 3: Selber kreativ werden

Legen Sie sich viele unterschiedliche, kombinierbare Kleidungsstücke zu und stellen Sie sich Ihr eigenes günstiges Umstandsmoden-Outfit zu, dass Ihrem Stil und Geschmack entspricht.

Ein anderer Tipp. Bauchbänder haben die Schwangerschaftswelt und die angebotene Umstandsmode wirklich revolutioniert. Es gibt sie in vielen Farben und Mustern. Bauchbänder können auch selbst gestaltet werden.

Mit Pailletten, Knöpfen oder Aufnähern zaubern Sie aber auch aus einem „normalen“ Gekauften einen wahren Blickfang.

Tipp 4: Umstandsmode online kaufen

Unkreativ, keinen großen Mann und nichts in der normalen Abteilung des Shoppingcenters gefunden?

Glücklicherweise bietet das Internet eine ganze Reihe von Möglichkeiten für günstige Schwangerschaftsbekleidung. So müssen Sie außerdem nicht bei schlechtem Wetter aus dem Haus und kommen sich nach einem vielleicht langen Shopping-Ausflug nicht wie nach einem Marathon vor.

Sie können heutzutage gemütlich von zu Hause aus online shoppen. Müssen nicht alle Stücke am Stück anprobieren und können gekaufte Kleidung bei Nichtgefallen bequem zurücksenden. Außerdem informieren wir regelmäßig über aktuelle Gutscheine unterschiedlicher Shops.

 


Ähnliche Artikel

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen